Nachhaltige Lebensqualität

Für das Image des Burgenlandes wichtig und von erheblicher wirtschaflicher Bedeutung sind Dienstleistungen und Produkte, die unmittelbar zur Lebensqualität der Bevölkerung und Gäste beitragen, vor allem in folgenden Bereichen:

  • Gesundheit und Wellness, Pharma und Medizintechnik,
  • Bildung, Kunst, Kultur und Kulturlandschaft,
  • Beherbergung und Gastronomie,
  • spezialisierte, naturnahe Genuss- und Lebensmittel.

So wie Industrieprodukte müssen Dienstleistungen und Produkte laufend weiterentwickelt werden, um Trends, veränderten Kundenanforderungen und neuen Technologien zu entsprechen. Für die Kooperation von Betrieben mit Forschungseinrichtungen bei der systematischen Entwicklung von neuen Dienstleistungen und Produkten sind folgende FTI-Felder relevant: 

  • neue Technologien für altersgerechte Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben (Ambient Assisted Living),
  • individuelle Gesundheitskompetenz und (über-)betriebliche Gesundheitsförderung,
  • Prävention – Rekreation – psychische Gesundheit (z. B. Erholungsforschung, „Burn out“ vorbeugen),
  • Anwendung neuer Technologien für die Entwicklung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten in den Bereichen Gesundheit, Tourismus, Freizeit und Kultur (z. B. location based services im Tourismus, Lubildarchäologie etc.)
  • Produkt- und Prozessoptimierungen in der Genuss- und Lebensmittelproduktion,
  • Anwendung von Ergebnissen der Trend- und Zukunftsforschung, um Veränderungen der Kundenanforderungen,z. B. durch den demografischen Wandel frühzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren.

 

 

mobile